rvw01a0.png

Edit v4.005 from 2002-12-21 to 2019-09-19 by HSc

Review

Ein review kann überall dort eingesetzt werden, wo man vom Kurs abgekommen ist und nicht mehr das Ziel ansteuert. Ob aus Routine, Betriebsblindheit, oder … ist dabei nicht im Interessen.

Verlauf

rvw01a.png Abb. 1a: Vergleich der Entwicklung mit und ohne Review's
Zeigt den Verlauf einer Aufgabe
Ziel eines Review's (re view) ist es, ein Ergebnis hinsichtlich Korrektheit, durch einen anderen Fachmann prüfen zu lassen. Damit können Fehlentwicklungen erkannt und korrigiert werden.

Der Inhalt betrifft den Gegenstand aus fachlicher Sicht, wie zum Beispiel ob in einer Software alle Schnittstellen korrekt beschrieben worden und alle Anforderungen an die Testspezifikation nachvollziehbar sind.

Das Formale betrifft den Inhalt aus grammatikalischer Sicht, wie zum Beispiel ob die Regeln der Software-Strukturierung, des Konfigurationsmanagements eingehalten worden sind und die Dokumente wie Angebote, Briefe und Handbücher vorliegen.

Wie funktioniert ein Review?
(/207/ S. 039: Wie funktioniert ein …)
Entsprechende Fachleute werden gebeten, den Gegenstand des Review's auf Korrektheit zu prüfen. Die Mitschrift des Fachmanns enthält alle durch Ihm gefundenen Unkorrektheiten und ist das A und O. Jede weitere Mitschrift kann aber klärend und unterstützend wirken.

PS: Aus einem Review ergibt sich immer die Aufgabe der Korrektur. Was zu ändern ist, steht im Review des Fachmannes drin.

Falsch ist es:

Phasen eines Review's und die benötigten Zeiten, am Beispiel eines Themas, welches eine Internetseite mit einem Umfang von 2 Seiten betrifft.
  1. Vorbereitung: 00:20h
    Umfast die Syntax-, Rechtschreibkontrolle und den Ausdruck der Internetseite. Sowie die Vereinbarung des Termins und des Orts für das Treffen.
  2. Durchführung: 00:30h
    Treffen, Vorlage der zu begutachtenden Seite und Notierung der vorgeschlagenen Änderungen
  3. Einarbeitung: 00:30h
    Vorgeschlagenen Änderungen überdenken und eintragen oder nicht (Begründung);
  4. Kontrolle: 00:20h
    Überprüfung, ob die beim Review hervorgebrachten Änderungswünsche realisiert worden sind.
D.h. ein Review zum Thema eine Internetseite, mit einem Umfang von ca. 2 Seiten, bedarf einer Zeit von 01:40h. Dafür bekommt man die Sicherheit, das diese Seite
  • rechtschreibmäß,
  • syntaktisch und
  • fachlich
richtig ist.

Formular

Was sollte in der Mitschrift enthalten sein?
2013-05-16, Wochentag/Verantwortlicher
Thema des Review's ist "…"

  1. Das Erste von maximal 26 (Buchstabe z) objektiv Gefundene, Gesehene, etc. Kann auch als Hinweis (Link) auf eine Stelle im Ausdruck realisiert werden. Dann ist diese Stelle zu kennzeichnen und der Ausdruck ist als Anlage bei zu legen.
    Namenskürzel: Vorschlag, Anmerkung, zum Beispiel die fachliche Meinung eines Dritten einholen.