Edit v4.012 from 2020-07-25 to 2020-08-10 by HSc

Kaufmännisches Runden

kfmrnd1a.png
Abb. 1a: In diesen Topf, Kasse genannt, wird auf den ganzen Cent gerundet.
Warum und wie wird kaufmännisches Runden durchgeführt? Die Frage steht bei Berechnungen und auch bei der Softwareentwicklung immer mit im Blickpunkt.
Diese zwei Blickpunkte im Detail sind:
Wann
Wenn sich die ausgeschriebene Nachkommastellen auf der Ansicht (Bildschirm, Kassendisplay, Quittung, Papier, Rechnung) für den Partner (Kunde, Amt, Dienstleiter) reduziert, ist der reduzierte in den verbliebenen Teil zu integrieren.
Spätesten aber dann, wenn es in der Währung (Beispiel €) mit ihrer Nachkommastellen (2 Nachkommastellen #,##€) für den Transfer (Bank, Finanzamt, Lieferant, Kunde) in einen gedachten Topf bereit stehen soll.

Beispiel: 5 Nachkommastellen soll auf Zahl mit 2 Nachkommastellen gerundet werden.
3,14156 -> 3,1? -> 3,14

Kaufmännisch Art und Weise
Bei kaufmännischem Runden reduziert sich die Anzahl der Nachkommastellen so, das die statische Abweichung gegen Null geht und somit gerecht wird. Zum Beispiel von 4 (0,0936€) auf 3 Stellen, muss gerundet werden. Beim kaufmännischen Runden wird bei den 5 Ziffern
  • 0; 1; 2; 3; 4 ab- und bei
  • 5; 6; 7; 8; 9 aufgerundet.

Beispiel: Kabel 0,0072€/m
13m x 0,0072€/m = 0,0936€ = 0,09€ -> Ertrag
Mehrwertsteuer 19% -> 0,017784€ ≈ 0,02€ -> Finanzamt
Brutto = 0,11€ <- Kunde